[Aktuelles / Veranstaltungen]

[english]

Herzlich willkommen auf den Seiten des VL (Kellnerstraße e.V.), Ludwigstraße 37, dem selbstverwalteten, alternativen Wohn- und Kulturprojekt in Halle (Saale) mit Kneipe, Konzerten, Discos, Vorträgen, Lesungen, KüfA, Infoladen uvm.
Der Einlass bei unseren Konzerten und Discos startet 21:00 Uhr. Veranstaltungsbeginn ist vor regulären Arbeitstagen zwischen 22:00 und 22:30 Uhr, am Freitag und Samstag zwischen 22:30 und 23:00 Uhr. Unsere Konzerte, Discos kosten nicht mehr als 5 €. Abweichungen sind in Einzelfällen möglich. ... Wenn du selbst eine Veranstaltung durchführen willst, beachte bitte die Hinweise für Veranstalter_innen. ... Und es gibt im Übrigen keinerlei Student_innenrabatte.
NO PLACE FOR FASCISM, RACISM, ANTISEMITISM, SEXISM, HOMOPHOBIA!
Viel Spaß wünscht euch, euer VL / Ludwigstraße 37.

SEPTEMBER 2015

Di, 08.09.2015, 20 Uhr - KüfA

Wir laden euch außerdem herzlich zum Mitkochen ein! Wir treffen uns um 17 Uhr in unserer Küche und freuen uns über Unterstützung und kreatives Einmischen. Außerdem öffnet für euch der Infoladen bereits ab 19 Uhr.

Mi, 09.09.2015, 20 Uhr - OFFENES PLENUM

Sa, 12.09.2015, 22 Uhr - Kinderhospiz Halle-BENEFIZ Pt. II: KLABUSTERBÄREN + DIE! H.I.L.F.S.

Kinderhospiz Halle-BENEFIZDas Kinderhospiz Halle der Björn-Schulz-Stiftung bietet ehrenamtliche ambulante Unterstützung für schwerst- und unheilbar kranke Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene sowie deren Familien. Der Eintritt kostet wie immer 5 € (Wer mehr spenden möchte, darf dies natürlich gerne tun).

KLABUSTERBÄREN [Facebook] (Hippiepoppunk, Reggae - Halle) - Mit "Momentaufnahme" erschien am 2. November 2012 das neue und mittlerweise 6. Album von den KLABUSTERBÄREN im Selbstverlag (klabusta records).
Angefangen hatte die Band in den wilden Zeiten des Nachwendechaos auf einer Hausbesetzerparty, doch seit dem ist viel passiert: "Ich mach Musik" proklamiert der Sänger dann auch im ersten Stück und besingt tristen Alltag und die Vorfreude auf Freitagnacht, auf das Auf-der-Bühne-Stehen.
Und tatsächlich entspricht Momentaufnahme noch stärker als der Vorgänger "Verpeilt in Berlin" kaum mehr den gängigen Stereotypen des Punkrock. Man hört der Musik der sechs Jungs aus Halle durchaus die Vielfalt ihrer Platten- respektive MP3-Sammlungen an. Die 11 Songs sind größtenteils sehr melodiös, garniert mit verspielten Gitarrensoli. Unterstützt werden sie dabei von einem Background-Chor, der verblüffend an Titel des Grand Prix d'Eurovision erinnert.
Dabei kommt das ganze mal melancholisch wie bei "Wind in den Blättern" und "Gerd der Straßenbahnfahrer" und auch nachdenklich wie beim Titelsong "Planlos, Langweilig oder eine Momentaufnahme ..." daher.
Natürlich fehlt auch nicht die gehörige Portion Selbstironie, die die KLABUSTERBÄREN schon seit Jahren auszeichnet. Über 18 Jahre existieren sie schon und man kann sagen, sie sind erwachsen geworden mit ihrer Musik. Aber nur keine Sorge, wer genau hinhört spürt, dass der Punk in der Band sehr wohl noch lebendig ist, aber sich endlich vom gängigen Image befreit hat: No Future war gestern, "die Zukunft wird fantastisch." Ein guter Ausblick!

DIE! H.I.L.F.S. (Punk, Hardcore - Halle) supporten das Ganze.

Di, 15.09.2015, 20 Uhr - KüfA

Wir laden euch außerdem herzlich zum Mitkochen ein! Wir treffen uns um 17 Uhr in unserer Küche und freuen uns über Unterstützung und kreatives Einmischen. Außerdem öffnet für euch der Infoladen bereits ab 19 Uhr.

Do, 17.09.2015, 21 Uhr - NO SHAME + SCANDALOUS DEED

No ShameNO SHAME [Facebook] (Punk - Salo, Helsinki/FIN) sind die beste und beliebteste Punkrockband Finnlands und sind mittlerweile seit 1996 am Start. Die verschiedenartigsten Einflüsse der vier Musiker verschmelzen zu einem hochexplosiven Gemisch aus Wut, nordischer Melancholie, wohl durchdachten gesellschaftskritischen Texten und dem gewissen Gefühl für einprägsame Melodien. Punkrock mit Herz und Verstand, für Jung und Alt.

SCANDALOUS DEED (female-voiced Punk - Leipzig) bestreiten die Aufwärmrunde.

Sa, 19.09.2015 - VL-GARTENFEST - VLtiere mit Spieltrieb

VL-GartenfestFeiern, chillen, abhängen, Lifemucke, Plattenwaren, futtern, trinken, Leute treffen und im Grünen nochmal Sommer zelebrieren! Von früh bis spät! Bringt alle eure Freunde mit!

• Floor by DEEP MAIK (Zitterhüttencrew - Halle),
SCHELLFISCH [Facebook] (Bunter Alternative Rock - Halle),
• LU KRAUTMANN (Ex-MASH GORDON - Electropunk - Dresden),
• DIE FROHE FLUGGENOSSENSCHAFT (Luftakrobatik - Dresden),
• ... weitere Acts folgen.

Di, 22.09.2015, 20 Uhr - KüfA

Wir laden euch außerdem herzlich zum Mitkochen ein! Wir treffen uns um 17 Uhr in unserer Küche und freuen uns über Unterstützung und kreatives Einmischen. Außerdem öffnet für euch der Infoladen bereits ab 19 Uhr.

Mi, 23.09.2015, 20 Uhr - OFFENES PLENUM

Sa, 26.09.2015, 22 Uhr - DEAF BLIND DUMB (DBD) + MISTAKEN FOR DEAD (M4D)

Diesmal stehen die DJs der beiden Party-Reihen Deaf Blind Dumb (DBD) und MISTAKEN FOR DEAD (M4D) gemeinsam an den Reglern, um Euch mit den feinsten Sounds der Genres Post Punk, New & Dark Wave, Dark Ambient, Goth Rock, Cold Wave, Minimal Synths und Indie zu verwöhnen.

Di, 29.09.2015, 20 Uhr - KüfA

Wir laden euch außerdem herzlich zum Mitkochen ein! Wir treffen uns um 17 Uhr in unserer Küche und freuen uns über Unterstützung und kreatives Einmischen. Außerdem öffnet für euch der Infoladen bereits ab 19 Uhr.

 

[nach oben]

OKTOBER 2015

Do, 01.10.2013, 21 Uhr - THE PSYCHONAUTS

The PsychonautsTHE PSYCHONAUTS [Facebook] (Hoochie Coochie Trash'a'Billy - Basel/CH) bringen seit Herbst 2009 mit ihrem ureigenen "Hoochie Coochie Trash'a'Billy"-Sound jeden Saal zum beben. Ihre explosive Mischung aus 50's Rockabilly, 60's Garage Trash, 70's Punk und 80's Psychobilly klingt, also ob sie "from outer space" kommt. Tatsächlich aber kommen THE PSYCHONAUTS aus Basel und haben sich nach den Patienten des Basler LSD Entdeckers Albert Hofmann benannt.
Schon bald nach der Bandgründung spielte das Trio zusammen mit Psychobilly-Legenden wie DEMENTED ARE GO, MAD SIN, THE FRANTIC FLINTSTONES, THE KLINGONZ und vielen anderen.
Tremendous T. (Vox/Guitar), Weirdy Beardy (Upright Bass) und Oily (Drums) sind alle seit vielen Jahren in der Szene tätig und wissen was Sache ist.
Entsprechend überzeugend ist ihr Live Programm. Ab der ersten Sekunde lassen THE PSYCHONAUTS ihren groovy, gravy "Hoochie Coochie Trash'a'Billy Stomp" auf das Publikum los, frei nach dem Motto: "Wreck it and shake it up!"
Also wenn es heisst "Coming from outer space, THE PSYCHONAUTS are in town!" sollte man dies auf keinen Fall verpassen!

Di, 06.10.2015, 20 Uhr - KüfA

Wir laden euch außerdem herzlich zum Mitkochen ein! Wir treffen uns um 17 Uhr in unserer Küche und freuen uns über Unterstützung und kreatives Einmischen. Außerdem öffnet für euch der Infoladen bereits ab 19 Uhr.

Sa, 10.10.2015, 22 Uhr - JUST FOR BEING + CITY LIGHTS

Just For BeingJUST FOR BEING [Facebook] (Punkrock - Sedlčany, Praha/CZ) spielen schon seit über 5 Jahren zusammen und haben in dieser Zeit etwa 200 Konzerte gespielt, darunter auch 2 Europa-Tourneen, die die Band u.a. nach Kroatien, die Schweiz, Spanien und Portugal geführt haben. Ende Januar, Anfang Februar 2015 kommt ihre neue Platte "There is a LIE that never goes out" heraus.

City LightsCITY LIGHTS [Facebook] (HardCore Rock'n'Roll - Praha/CZ) sind seit 4 Jahren am Start. Ihre im letzten Jahr herausgebrachte EP "Hydra" hat der Band in den einschlägigen tschechischen Magazinen ausgesprochen gute Kritiken eingebracht. Auch die DeHydration-Tour zur EP verlief ausgesprochen erfolgreich. Wir sind gespannt.

Di, 13.10.2015, 20 Uhr - KüfA

Wir laden euch außerdem herzlich zum Mitkochen ein! Wir treffen uns um 17 Uhr in unserer Küche und freuen uns über Unterstützung und kreatives Einmischen. Außerdem öffnet für euch der Infoladen bereits ab 19 Uhr.

Mi, 14.10.2015, 20 Uhr - OFFENES PLENUM

Do, 15.10.2015, 21 Uhr - PSYCHEDELIC ORCHESTRA

Psychedelic OrchestraPSYCHEDELIC ORCHESTRA [Facebook] (Psychedelic Dub Drum'n'Bass - Berlin) - Im PSYCHEDELIC ORCHESTRA verschmelzen die vier MusikerInnen ihre Einflüsse aus Psychedelic, Dub, Drum & Bass und Krautrock zu ihrer eigenen Interpretation handgemachter, elektronischer Musik. PSYCHEDELIC ORCHESTRA ist eine professionelle und erfahrene Liveband, die mit Persönlichkeit und Attitüde ihr Publikum packt. Ihre Konzerte sind eine verspielte Reise durch eine Vielzahl emotionaler Momente, Stimmungen und Sounderlebnisse, zusammengehalten von einer allumfassenden Deepness und fundamentalen Basswucht. In den vergangenen fünf Jahren spielten PSYCHEDELIC ORCHESTRA zahlreiche Konzerte und Festivals. Unter Bassliebhabern, Hippies, Freaks und Dubheads konnte sich die Band dadurch einen weithin bekannten Namen machen.

Di, 20.10.2015, 20 Uhr - KüfA

Wir laden euch außerdem herzlich zum Mitkochen ein! Wir treffen uns um 17 Uhr in unserer Küche und freuen uns über Unterstützung und kreatives Einmischen. Außerdem öffnet für euch der Infoladen bereits ab 19 Uhr.

Fr, 23.10.2015, 22 Uhr - FRILING + BOTTICELLI BABY

FrilingFRILING [Facebook] (Swing, Modern Gypsy Swing - Weimar, Dresden, Berlin) - seit über achtzig Jahren in einer Zeitschleife gefangen ist ihre Endstation das 21. Jahrhundert. Vor die alte Dampflok wird die Elektrolok gekuppelt, mit dem Hype der Swing-Ära im Gepäck stürmen sie so mit Volldampf die heutigen Parties und verwandeln die Clubs in glühende Tanzkessel. Ihre Fahrkarte ist das Outfit und die Musik der 20er Jahre. Mit Hilfe von Gypsy Jazz, Tango und einem Hauch Elektro Swing entwickelt die Band von kleinen verruchten Bars bis hin zu Auftritten in größeren Konzertsälen ihren ganz eigenen Zauber.
Durch die ungewöhnliche Besetzung hat die Band ihren ganz eigenen Sound entwickelt, an dem sie stetig basteln und experimentieren. Sie singen vom Zirkus-Ausbruch der ROSIE MILLER bis hin zum Eifersuchtstanz mit dem Teufel, huldigen ihrem musikalischen Vorbild DJANGO REINHARDT und bauen sich ihren eigenen Remix aus klassischem Gypsy Jazz & Elektromusik, jedoch live und echt - ohne fertigproduzierte Samples.
Hier dürft ihr dann den Geschichten lauschen und euch vom treibenden Beat in einen musikalischen Rausch tanzen.

Botticelli BabyBOTTICELLI BABY [Facebook] (Swing, Balkan Swing - Essen) bestreiten die Aufwärmrunde.

Sa, 24.10.2015, 22 Uhr - SUCUBUS + KLOSTEIN

SucubusSUCUBUS (Riot-Grrrl-Punk - Stuttgart) sind vier junge Frauen aus Stuttgart, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Welt mit dreckigem Punkrock zu beglücken. Die Lieder sind schnell, krachig, schmutzig und absolut pogoverdächtig. Der Gesang von Sängerin Sue ist so ein bisschen melodisch, was der Band schon öfters Vergleiche mit SCATTERGUN eingebracht hat. Textlich wird über alles abgekotzt, was sie gerade stört, es finden sich aber auch persönliche und spaßige Lieder in ihrem Repertoire. Die Band wurde 2002 ganz klassisch im Vollsuff gegründet, keiner konnte am Anfang ein Instrument. Mit der Zeit hat sich SUCUBUS allerdings zur Creme de la Creme des Punkrocks gemausert und absolvierten somit zahlreiche Konzerte im In- und Ausland. Da teilten sie sich die Bühne mit Bands wie VICE SQUAD, LOS FASTIDIOS, BAMBIX, KRUM BUMS, ARGIES, THE SHOCKS oder DIE SCHWARZEN SCHAFE. Jetzt sind sie wieder mit ihrer energiegeladenen Live-Show in Halle zu sehen. Wer das verpasst ist selber schuld.

KLOSTEIN (Punk - Zwickau) bestreiten die Aufwärmrunde.

Di, 27.10.2015, 20 Uhr - KüfA

Wir laden euch außerdem herzlich zum Mitkochen ein! Wir treffen uns um 17 Uhr in unserer Küche und freuen uns über Unterstützung und kreatives Einmischen. Außerdem öffnet für euch der Infoladen bereits ab 19 Uhr.

Mi, 28.10.2015, 20 Uhr - OFFENES PLENUM

Fr, 30.10.2015 - GESCHLOSSENE VERANSTALTUNG!

 

[nach oben]

NOVEMBER 2015

Di, 03.11.2015, 20 Uhr - KüfA

Wir laden euch außerdem herzlich zum Mitkochen ein! Wir treffen uns um 17 Uhr in unserer Küche und freuen uns über Unterstützung und kreatives Einmischen. Außerdem öffnet für euch der Infoladen bereits ab 19 Uhr.

Do, 05.11.2015, 21 Uhr - DJEVARA + FUCKWINTER

DJEVARA [Facebook] (HC-Alternative Rock, Post-... - London/UK) - Poetische Texte gepaart mit progressivem Hardcore und einem ständigen Anspruch der Perfektion? Klingt nach einem unüberwindbaren Widerspruch. Wie DJEVARA über solche Hindernisse hinwegfegen, ist bemerkenswert. Verbindendes Element dabei: Sänger "Bass" mit irrer Bühnepräsenz und seinem charakteristischen Gesang. In ihrer Heimat ist die Band auch für ihr soziales Engagement, Unterstützung von Menschenrechten und dem Kampf gegen Armut bekannt. Die drei sind aktiv, wo es nur geht.

FUCKWINTER [Facebook] (Alternative, Indie, Grunge - Halle) bestreiten die Aufwärmrunde.

Di, 10.11.2015, 20 Uhr - KüfA

Wir laden euch außerdem herzlich zum Mitkochen ein! Wir treffen uns um 17 Uhr in unserer Küche und freuen uns über Unterstützung und kreatives Einmischen. Außerdem öffnet für euch der Infoladen bereits ab 19 Uhr.

Mi, 11.11.2015, 20 Uhr - OFFENES PLENUM

Sa, 14.11.2015, 22 Uhr - TUBBE + tba

TubbeTUBBE [Facebook] (Audiolith - Queer-Rave - Berlin) - Was soll man denn reden, wenn es doch um Musik geht und nicht um eine hübsche Frisur? TUBBE betreiben klassisches Songwriting. Könnte man meinen, zumal es sich sicher außergewöhnlich hübsch liest. Ein wenig Gitarre, eine Melodie, eine kleine Depression ... . Doch wie es immer so ist, mit der Idylle, sie ist trügerisch. Ein Synthie schubst sich in die Stille, schnappt sich den Platz in der ersten Reihe und hat nichts Besseres zu tun, als etwas Benzin in die Lagerfeuerbeschaulichkeit zu kippen. Und auf einmal entsteht irgendwie das Bild eines bedröppelten Singer-Songwriters, der im Neonlicht der Autoscooter seine stillen Lieder singt. Leise und fast ein wenig zu zart, um in dem ganzen Trubel zu bestehen. Doch dann setzt der Bass ein, nimmt ihn auf die Schultern und es geht auf und davon ... und plötzlich stimmen selbst die Prolls in den Rave-Schlachtruf mit ein: "Aufwachen am Morgen kann eine Großtat sein / Einer schreibt Geschichte, ein Anderer Einkaufszettel / Einer steckt Ringe an Finger, ein Anderer hat sie unter den Augen / Einer kocht Suppe, der Andere vor Wut / Einer pfeift ein Lied, der Andere auf alles / Der eine hört Musik, alle Anderen auch / Im besten Fall TUBBE. Ein bisschen Bass muss sein!

Di, 17.11.2015, 20 Uhr - KüfA

Wir laden euch außerdem herzlich zum Mitkochen ein! Wir treffen uns um 17 Uhr in unserer Küche und freuen uns über Unterstützung und kreatives Einmischen. Außerdem öffnet für euch der Infoladen bereits ab 19 Uhr.

Di, 24.11.2015, 20 Uhr - KüfA

Wir laden euch außerdem herzlich zum Mitkochen ein! Wir treffen uns um 17 Uhr in unserer Küche und freuen uns über Unterstützung und kreatives Einmischen. Außerdem öffnet für euch der Infoladen bereits ab 19 Uhr.

Mi, 25.11.2015, 20 Uhr - OFFENES PLENUM

Sa, 28.11.2015, 22 Uhr - DEAF BLIND DUMB (DBD) + MISTAKEN FOR DEAD (M4D)

Diesmal stehen die DJs der beiden Party-Reihen Deaf Blind Dumb (DBD) und MISTAKEN FOR DEAD (M4D) gemeinsam an den Reglern, um Euch mit den feinsten Sounds der Genres Post Punk, New & Dark Wave, Dark Ambient, Goth Rock, Cold Wave, Minimal Synths und Indie zu verwöhnen.

 

[nach oben]

DEZEMBER 2015

Di, 01.12.2015, 20 Uhr - KüfA

Wir laden euch außerdem herzlich zum Mitkochen ein! Wir treffen uns um 17 Uhr in unserer Küche und freuen uns über Unterstützung und kreatives Einmischen. Außerdem öffnet für euch der Infoladen bereits ab 19 Uhr.

Mi, 09.12.2015, 20 Uhr - OFFENES PLENUM

Di, 08.12.2015, 20 Uhr - KüfA

Wir laden euch außerdem herzlich zum Mitkochen ein! Wir treffen uns um 17 Uhr in unserer Küche und freuen uns über Unterstützung und kreatives Einmischen. Außerdem öffnet für euch der Infoladen bereits ab 19 Uhr.

So, 13.12.2015, 20 Uhr - Gross Art IG & White Circles präsentieren: KISS THE ANUS OF A BLACK CAT + BAND OF BEARS

KISS THE ANUS OF A BLACK CAT [Facebook] (Post-Punk, Dark-Wave - Ghent/BE)

BAND OF BEARS [Facebook] (Afterhour-Rock, Triphop, Stoner, Doomjazz, Singer & Ghostwriter - Halle)

Davor, dazwischen und danach legt noch das WHITE CIRCLES-DJ-Team (Leipzig) auf.

Di, 15.12.2015, 20 Uhr - KüfA

Wir laden euch außerdem herzlich zum Mitkochen ein! Wir treffen uns um 17 Uhr in unserer Küche und freuen uns über Unterstützung und kreatives Einmischen. Außerdem öffnet für euch der Infoladen bereits ab 19 Uhr.

Mi, 23.12.2015, 20 Uhr - OFFENES PLENUM

 

[nach oben]

 

Änderungen im Programm vorbehalten.

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien und Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtenden Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen. Das gilt auch für Personen, die (eindeutige) rechtsextreme Symbolik und Bekleidungsmarken zur Schau stellen, insbesondere auch für die Modemarken Thor Steinar, Rizist, Consdaple, Dobermann Deutschland, Masterrace, Ansgar Aryan, Eric and Sons, Greifvogel Wear, Commando Industries, Fourth Time, White Rex und diverse andere.
Ebenso gilt dieses für Personen, die durch sexistisches oder homophobes Verhalten auffällig geworden sind bzw. werden.

Ältere News und Infos zu Veranstaltungen findet ihr im [Archiv].
Bandanfragen, Booking bitte per E-Mail an igkult@ludwigstrasse37.de.
Meinungen und Kritiken bitte per E-Mail an homepage@ludwigstrasse37.de.